Warum Biden für Putin ein harter Gegner ist

ANALYSE. Der neue Mann im Weißen Haus erweist sich als entschlossener, als viele dachten: Biden zieht einen Schlussstrich unter Afghanistan und zeigt auch gegenüber Russland harte Kante. Von Nina Koren

Im Wahlkampf musste sich Joe Biden von seinem damaligen Konkurrenten Donald Trump als „Sleepy Joe“ verunglimpfen lassen. Dass er alles andere als eine politische Schlaftablette ist, zeigt der 78-jährige Demokrat jetzt auch in der Außenpolitik. Am Dienstag schlug er dem russischen Präsidenten Wladimi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.