Serbien stoppt vorerst Impftourismus

Die Impfung ausländischer Bürger in Serbien ist nach den Worten von Ministerpräsidentin Ana Brnabić gestoppt worden. Das Augenmerk gelte nun der heimischen Bevölkerung. Am letzten Wochenende im März konnten sich in Serbien, wo es nicht an Impfstoff fehlt, auch Ausländer impfen lassen. Es hieß, dass

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.