„Zartbesaitet darf da niemand sein“

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka im Gespräch über FPÖ-Mandatare, die keine Masken tragen, Kritik am Föderalismus und den Ibiza-U-Ausschuss. Von Veronika Dolna

Im Plenum gab es diese Woche Trubel. Warum brauchte es einen Politiker auf der Intensivstation, damit sich ÖVP-Mandatare neben ihren maskenlosen FPÖ-Kollegen unwohl fühlten?

Wolfgang Sobotka: Die Stimmung gab es schon länger, aber die Uneinsichtigkeit mancher hat offenbar das Fass zum Überlaufen gebr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.