Mehrheit der EU-Staaten mit steigenden Infektionszahlen

In der EU sind Kommissionsangaben zufolge derzeit 19 der 27 Mitgliedsstaaten mit steigenden Coronavirus-Fallzahlen konfrontiert. In 15 Ländern würden wieder mehr Menschen in Spitälern und Intensivstationen aufgenommen, in acht Staaten steige die Zahl der Todesfälle wieder schneller, sagte EU-Gesundh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.