Intensivpatienten werden in andere Bundesländer verlegt

Coronagipfel soll Dreiteilung Österreichs bei Infektionsgeschehen Rechnung tragen.

Von Michael Jungwirth

Die Hoffnung, dass Österreich auf Lockerungen beim morgen im Bundeskanzleramt stattfindenden Coronagipfel zusteuert, hat sich zerschlagen. Allein gestern meldete das Gesundheitsministerium 3344 Neuinfektionen und eine Sieben-Tage-Inzidenz von 230,9 – Tendenz steigend. Neuerlich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.