Situation in Tschechien „stabilisiert“

Die Corona-Situation in Tschechien hat sich nach Auffassung des Gesundheitsministers Jan Blatn´y dank der verschärften Beschränkungen „stabilisiert“. Zwar seien die täglichen Neuinfektionen ähnlich hoch wie vor drei Wochen, also über der 10.000er-Marke, allerdings sei jetzt die Tendenz leicht rücklä

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.