Flog Kurz im Oligarchen-Jet von Israel nach Hause?

Es klingt nach einer aufregenden Geschichte, die Peter Pilz’ Medium „zackzack.at“ aufgestellt hat: Der Rückflug von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) nach seinem Israel-Aufenthalt erfolgte mit einem Privatjet des ukrainischen Oligarchen Dmytro Firtasch, der in Wien auf seine Auslieferung in die USA wegen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.