Frieden im Nahen Osten ist kein Traum

ESSAY. Israel war seine große Leidenschaft. Den heutigen Besuch von Staatspräsident Rivlin in Wien hätte Wolfgang Sotill aufmerksam verfolgt. Der Zukunft des jüdischen Staates widmete unser Kollege auch diesen Text für die Kleine Zeitung, der hier posthum erscheint.

Seit Ende 2020 ist klar, dass Israel wieder einmal der größte Schurke der Welt ist. 17-mal hat die UN-Generalversammlung den Judenstaat in Resolutionen verurteilt, während Nordkorea, der Iran, Syrien, Myanmar und auch Russland es gemeinsam nicht einmal auf die Hälfte der Beanstandungen gebracht habe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.