Die vielen neuenBaustellender Alma Zadić

Die Justizministerin kehrt aus der Babypause zurück und setzt mit der Entmachtung eines hohen Beamten einen Paukenschlag. Von Georg Renner

Alma Zadić ist zurück: Rund zwei Monate lang war die Justizministerin in Babypause, am Dienstagvormittag hat sie formal wieder das Amt von ihrem Vertreter, Vizekanzler und Grünen-Chef Werner Kogler übernommen.

Auch wenn die beiden bei der Übergabe – Justitia-Büste als Dankeschön für die Vertretung in

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.