London

Briten erhöhen Obergrenze für Atomsprengköpfe

Boris Johnson am Dienstag im britischen Parlament.  APA/AFP

Boris Johnson am Dienstag im britischen Parlament.  APA/AFP

Laut dem „Integrated Review“ soll zudem der geopolitische Fokus verstärkt auf Asien und den Pazifikraum gelegt werden.

Erstmals seit Jahrzehnten der Abrüstung will die britische Regierung wieder einen Ausbau ihres Atomwaffenarsenals ermöglichen. Das geht aus einem Dokument zur strategischen Neuausrichtung des Landes nach dem Brexit hervor, das Premier Boris Johnson gestern im Parlament vorgestellt hat. Angesichts ge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.