Bregenz/Wien

Verwirrspiel um Sperrstunde

Für reichlich Verwirrung hat am Donnerstagabend der Verordnungsentwurf für die Lockerungsschritte in Vorarlberg gesorgt. Berichte darüber, dass die Sperrstunde in der Gastronomie auf 19 Uhr festgelegt werden soll und auch beim Sitzen am Tisch eine FFP2-Maske getragen muss, stellten sich schlussendli

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.