Wien/Bregenz

Mehr Tempo bei Pflege-Reform

Sozialminister Rudolf Anschober und die Sozialreferenten der Länder haben sich am Freitag auf mehr Tempo in der Realisierung der Pflege-Reform verständigt. Über eine Zielsteuerungskommission sollen noch im März erste inhaltliche Arbeitspakete – 24-Stunden-Hilfe, pflegende Angehörige und Personalbeda

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.