Blümels Frau war mit Laptop „spazieren“

Für Aufregung in der U-Ausschuss-Sitzung hat ein Detail der Hausdurchsuchung bei Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) gesorgt: Dem „Standard“ zufolge soll Blümels Notebook zuerst nicht auffindbar gewesen sein, da Blümels Frau es zu einem Spaziergang mitgenommen hatte. Das Gerät wurde von einem Mitarbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.