„Je weniger Argumente, desto aggressiver“

Die ÖVP reagiert gereizt auf die Wortwahl ihres Koalitionspartners angesichts des Abschiebestreits: „Klar ist: Je weniger Sachargumente man hat, desto aggressiver wird die Sprache“, so ÖVP-Klubobmann August Wöginger in einer Stellungnahme zu mehreren Interviews von Grünen-Chef und Vizekanzler Werner

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.