Georgiens Geschichte

Ostgeorgien schloss 1783 einen Schutzvertrag mit dem Zarenreich Russland und wurde 1801 annektiert – Westgeorgien folgte schrittweise bis 1864. Nach der Oktoberrevolution 1918 erklärte sich Georgien unabhängig und wurde 1921 wieder von der Roten Armee besetzt. Nach dem Zerfall der UdSSR erklärte sic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.