Selenskyj verbietet „unbequeme Medien“

Mit einem Erlass verbietet der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj drei oppositionelle Nachrichtensender. Die Abschaltung der Sender ZIK, NewsOne und 112 erfolgte in der Hauptstadt Kiew sofort. Der Schritt wurde mit Gefährdung der nationalen Sicherheit und Verbreitung von russischer Propaganda

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.