Nach Ausschreitungen wächst Sorge vor weiterer Eskalation

„Wie in einem Bürgerkrieg“: Harte Corona-Maßnahmen führen in holländischen Städten zu schweren Unruhen.

Holland unter Schock: Nach einem Wochenende der Gewalt in fast einem Dutzend Städten mit brennenden Autos, geplünderten Geschäften und Hunderten Festnahmen ist für Ministerpräsident Mark Rutte klar: „Das ist kein Protest, das ist kriminelle Gewalt.“

Zum ersten Mal seit Ende des Zweiten Weltkrieges wa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.