Faßmann will mehr Förderung

Pro Klasse soll es zwei Förderstunden geben.

Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) hat ein Förderprogramm für Schüler vorgestellt, um durch Schulschließungen bedingte Defizite in den nächsten Semestern auszugleichen. In Summe will die Regierung 200 Millionen Euro in die Hand nehmen, das entspreche 4700 zusätzlichen Lehrer-Planstellen bzw. im be

Artikel 14 von 119
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.