Die Spitzenpolitik wird zu einer runden Sache

Spitzenpolitikerinnen mit Babybauch sind keine Rarität mehr. Politiker in Väterkarenz haben hingegen weiterhin Seltenheitswert.

Von Christina Traar

Politikerinnen mit Babybauch, vor wenigen Jahren noch eine Rarität in Österreich. In den letzten Jahren hat sich das geändert. Allein in der aktuellen türkis-grünen Regierung erwartet mit Integrations- und Frauenministerin Susanne Raab (ÖVP) nun die zweite Ministerin ein Kind. Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.