Impfung: „Wir waren nicht eingebunden“

Der Chef der Österreichischen Gesundheitskasse, Bernhard Wurzer, über Fehler bei der Pandemiebekämpfung und Lehren aus der Krise. Von Thomas Götz

Herr Generaldirektor Wurzer, wie beurteilen Sie das Corona-Krisenmanagement der Regierung?

bernhard wurzer: Gott sei Dank gibt es wieder eine gemeinsame Kraftanstrengung. Jetzt kommt eine Phase, in der die Verdrossenheit über den Lockdown steigen und die Bereitschaft, mitzumachen, sinken wird. Da ist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.