„Ansturm auf Parlament wäre nicht möglich“

Der Angriff auf das US-Kapitol wirft die Frage nach der Sicherheit des Parlaments in Wien auf. Dort setzt man auf Spezialpolizei und Technik. Und auf Workshops in Schulen.

Von Christina Traar

Unfassbar“, sei der erste Gedanke gewesen, den Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka bei den Bildern vom Sturm auf das Kapitol in Washington hatte. „Der Gedanke, dass uns das auch passieren könnte, ist mir aber gar nicht in den Sinn gekommen. Man kann diese Dinge zwar nie mit Sic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.