„Bunga-Bunga“: Es wird weiter ermittelt

Eine Mailänder Untersuchungsrichterin stellt sich gegen die Einstellung der Untersuchung um den rätselhaften Tod des marokkanischen Models Iman Fadil, einst Zeugin im sogenannten „Bunga-Bunga“-Prozess gegen Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi. Die 33-Jährige war im März 2019 nach mehrwöchigem Koma

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.