Mafiajäger wird seliggesprochen

30 Jahre nach seiner Ermordung durch die Mafia hat die katholische Kirche den italienischen Staatsanwalt Rosario Livatino als Glaubensmärtyrer anerkannt. Papst Franziskus erklärte, dass der 1990 in der Nähe von Agrigent ermordete Jurist und Katholik „aus Hass gegen Glauben“ erschossen wurde. GETTY

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.