Präsident begnadigt 14 Häftlinge

Bundespräsident Alexander Van der Bellen begnadigt im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsamnestie 14 Personen, die gerade in österreichischen Gefängnissen eine Haftstrafe verbüßen. Sie werden am 17. Dezember aus der Haft entlassen. Insgesamt gab es im Jahr 2020 88 Begnadigungen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.