Österreicher nach Einkauf gestraft

Die deutsche Polizei hat in Simbach am Inn am Wochenende Menschen aus Österreich kontrolliert, die in Bayern eingekauft hatten. Aufgrund der Quarantäneverordnung ist das derzeit nicht gestattet. Sie erwartet nun eine Geldstrafe. Bereits am Freitag kam es immer wieder zu Strafen. AP

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.