Der Senat entscheidet

Richterin Hohenecker wird das Urteil verkünden.

Ob die 14 Angeklagten für schuldig oder nicht schuldig befunden werden, entscheidet der Schöffensenat. Den Vorsitz hat Richterin Marion Hohenecker (ein Porträt der Kärntnerin finden Sie auf Seite 10), mit ihr entscheiden ein weiterer Berufsrichter sowie zwei Schöffen. Damit der Prozess nicht platzt,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.