MAssentests

SPÖ kritisiert hohe Anschaffungskosten

„30 Millionen Euro Mehrkosten“: Die geplanten Antigen-Massentests sorgen weiter für Diskussionen.

Die im Dezember geplanten Antigen-Massentests sind am Samstag weiter auf oppositionelle Kritik gestoßen. SPÖ-Wehrsprecher Robert Laimer empörte sich über die im Vergleich zur Slowakei hohen Anschaffungskosten der Tests hierzulande. FPÖ-Gesundheitssprecher Gerhard Kaniak bezeichnete sie als „gesundhe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.