Corona-Briefe aus den Metropolen

Paris prahlt nicht mehr, New York strahlt nicht mehr, nur Madrid macht Party. Das berichten unsere Korrespondenten.

Von Thesy Kness-Bastaroli, Mailand

Dichter Nebel hängt über dem Domplatz der Zwei-Millionen-Metropole Mailand. Nur einige wenige Schattenfiguren in der gespenstisch anmutenden Stadt. Den morgendlichen Cappuccino Ecke Domplatz/Galleria muss man außerhalb des Lokals, stehend, trinken. „Wir sind noch l

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.