Äthiopien weist Vermittlung zurück

Äthiopien hat im Konflikt um die Region Tigray ein Vermittlungsangebot der Afrikanischen Union (AU) ausgeschlagen. Die Regierungstruppen rückten weiter auf die Hauptstadt von Tigray vor. Ministerpräsident Abiy Ahmed, Friedensnobelpreisträger von 2019, wirft der in der nördlichen Region regierenden V

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.