Blutige Proteste

Perus Übergangspräsident Manuel Merino ist nach nur fünf Tagen zurückgetreten. Seit der Amtsenthebung des Vorgängers Martín Vizcarra gibt es blutige Proteste.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.