Gebet in Berlin

Weiße Rosen, Kerzen und Gebete für die Terroropfer: Mit einer interreligiösen Kundgebung vor der österreichischen Botschaft in Berlin gedachten hohe Vertreter des Islams, des Judentums und der christlichen Kirchen am Freitagnachmittag der Opfer des Wiener Terroranschlags. Auch Abgeordnete des Deutsc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.