Paris

Lebenslang nach Mord und vereiteltem Terroranschlag

Helfer eines 29-jährigen Algeriers wurden bei Prozess in Frankreich ebenfalls zu langen Haftstrafen verurteilt.

Nach einem verhinderten Terroranschlag auf eine Kirche und der Ermordung einer Frau ist ein Mann in Frankreich zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Wie die französische Nachrichtenagentur AFP berichtete, wurde der 29 Jahre alte Algerier am Pariser Schwurgericht unter anderem des terroristischen M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.