Ein Land am Rande des Erträglichen

REPORTAGE. Belgien ist zum zweiten Mal von den Folgen der Pandemie schwer getroffen. In keinem anderen europäischen Land gibt es einen stärkeren Anstieg an Infizierten. Ein Bericht aus dem Corona-Epizentrum.

Fast könnte man sich freuen: Es gibt kaum noch Staus in Brüssel. Während des ersten Lockdowns hatte sich die Stadt zur Fußgänger- und Radfahrercity gewandelt, mit vielen neuen Radspuren, in wilder Planlosigkeit auf den Asphalt gepinselt, wichtige Straßenverbindungen wurden gekappt – und alle hatten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.