120 Gäste: Hochzeit aufgelöst

Türkischstämmige Familie ignorierte Auflagen

In Wiener Neustadt ist am Freitagabend eine nicht angemeldete Hochzeitsfeier mit rund 120 Gästen durch Magistrat und Polizei aufgelöst worden. Anrainer hatten die Behörden über reges Treiben in einer Veranstaltungshalle verständigt.

Der Abbruch der Feier erfolgte wegen fehlender Sitzplatzzuweisungen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.