Fixer Absturz dank Strache

Die Wiener FPÖ ist an Erfolg gewöhnt. Die Partei konnte bei der letzten Wahl sogar Platz zwei ergattern – lediglich neun Prozentpunkte hinter Wahlsieger SPÖ. Zu verdanken hatte sie diesen Höhenflug ihrem Spitzenkandidaten – Heinz-Christian Strache. Doch genau der ist für die sichere Niederlage veran

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.