Wien

Frauensprecherin will Abtreibung entkriminalisieren

Die künftige Vorsitzende der Grünen Frauen Österreichs, Meri Disoski, ist für eine Entkriminalisierung des Schwangerschaftsabbruchs in Österreich.  APA

Die künftige Vorsitzende der Grünen Frauen Österreichs, Meri Disoski, ist für eine Entkriminalisierung des Schwangerschaftsabbruchs in Österreich.  APA

Neben der körperlichen ist Meri Disoski (Grüne) ebenso die wirt­schaftliche Unabhängigkeit von Frauen ein Kernanliegen.

Die künftige Vorsitzende der Grünen Frauen Öster­reichs, Meri Disoski (37), ist für eine Entkriminalisierung des Schwangerschaftsabbruchs in Österreich. „Für uns gehört der Paragraf im Strafrecht sofort gestrichen“, sagte sie anlässlich ihrer bevorstehenden Wahl. Neben der körperlichen ist ihr ebens

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.