Er ist wieder da

Jarosław Kaczyňski war von 2006 bis 2007 Minis­terpräsident in Polen.  APA

Jarosław Kaczyňski war von 2006 bis 2007 Minis­terpräsident in Polen.  APA

ANALYSE. Regierungskrise in Polen: PiS-Chef Jarosław Kaczynski soll Vizepremier und Oberaufseher für alle Sicherheitsministerien werden. Kritiker fürchten autoritäre Macht­übernahme.

Anfangs ging es „nur“ um ein paar Nutrias und Nerze. Doch dann geriet Polens Rechtsregierung im Streit um ein neues Tierschutzgesetz plötzlich ins Wanken. Selbst Neuwahlen standen im Raum.

Nun die Sensation: PiS-Chef Jarosław Kaczynski, der bislang nur den Parteivorsitz innehatte und als Strippenzieh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.