Kurzschlussbei derCorona-Ampel

Die Corona-Ampel ist de facto tot. Die Regierung erwägt eine Sperrstunde für Partys in geschlossener Gesellschaft.

Von Michael Jungwirth

Der Corona-Ampel war ein sehr kurzes Leben beschieden, sie feiert in diesen Tagen ein Begräbnis erster Klasse. In einer mehrstündigen Krisensitzung hat die 19-köpfige Corona-Kommission, die im Gesundheitsministerium angesiedelt ist, am Montag sieben Städte und Regionen in Österr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.