Mikl-Leitner kritisiert Kommunikation

In Bezug auf die Corona-Ampel hat Niederösterreichs Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) Kritik an der Kommunikation der Regierung geäußert. Um Vertrauen zu schaffen, brauche es hier Geschlossenheit und Klarheit. „Und dabei war man in der Bundesregierung schon erfolgreicher“, erklärte die Land

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.