Raab nimmt Zuwanderer ins Visier

Offensive mit Unterricht und Handbuch.

Nach dem Angriff auf die jüdische Gemeinde in Graz durch einen Syrer will Integrationsministerin Susanne Raab (ÖVP) gegen Antisemitismus unter Zuwanderern und Flüchtlingen vorgehen. Geschehen soll das mit einer Offensive, die auch eine verpflichtende Unterrichtseinheit „Antisemitismus“ für Flüchtlin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.