Neos fordern

Die Neos fordern ein Fairnessabkommen für den Wien-Wahlkampf. Spitzenkandidat Christoph Wiederkehr will die Vorschläge – etwa eine Halbierung der Wahlkampfkostenobergrenze auf drei Millionen Euro – an alle Parteichefs schicken.

Artikel 9 von 91
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.