Widerstand gegen Abschiebung von Koch

Die angekündigte Abschiebung des Kochs Ali Ahmed Amiri aus dem steirischen Bad Gleichenberg stößt auf weiteren Protest: „Das widerspricht nicht nur der christlichen Nächstenliebe, sondern ist auch zutiefst unvernünftig“, heißt es aus der Diözese Graz-Seckau. Der 21-jährige Afghane hat Deutsch gelern

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.