Polizei schießt mit scharfer Munition

In Weißrussland hat die Polizei mit scharfer Munition auf Demonstranten geschossen. Es seien am Dienstag Schusswaffen bei den Protesten gegen die umstrittene Wiederwahl von Präsident Alexander Lukaschenko in der Stadt Brest zum Einsatz gekommen, teilte das Innenministerium mit. Mindestens ein Mensch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.