Ein Land, zerfurcht von vielen Trennlinien

Die politische Polarisierung der USA hat auch mit der Vielfalt dieses Kontinents und der Lebenswirklichkeit seiner Bevölkerung zu tun.

Wenn man aus der Distanz über „die USA“ spricht, dann ist das ungefähr genauso präzise, wie wenn ein Amerikaner über „Europa“ beziehungsweise „die Europäer“ spricht. Wie viel hat ein Landwirt aus Montana denn wirklich mit einem Aktienhändler aus New York City gemein? Sollte man, um „die USA“ besser

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.