Kühnert wechselt

Der scheidende Juso-Chef Kevin Kühnert sieht in der SPD keine Bereitschaft zu einer Neuauflage der Großen Koalition nach der deutschen Bundestagswahl 2021. Er verspüre „bei niemandem in der SPD den Willen dazu“, so Kühnert. Er will sein Amt im November vorzeitig abgeben. Zugleich kündigte er an, das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.