Die Männer, die es gar nicht gibt

In Weißrussland wurden vor der Präsidentschaftswahl 33 Mitglieder der berüchtigten russischen Söldnertruppe „Wagner“ festgenommen. Sie kämpft – inoffiziell – in der Ostukraine, in Syrien, Libyen.

Was genau sie in Weißrussland vorhatten, darüber streiten Alexander Lukaschenko und der Kreml in Moskau vor laufenden Kameras. Am Mittwoch waren 33 Männer, die den Behörden in Minsk zufolge der privaten russischen Söldnergruppe „Wagner“ angehören, in ihrer Unterkunft in Weißrussland festgenommen wor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.