Thaçi zur Anhörung in Den Haag

Kosovos Präsident Hashim Thaçi hat am Montag zum ersten Mal vor den Anklägern des Kosovo-Tribunals ausgesagt. „Ich glaube an Frieden durch Versöhnung und Gerechtigkeit“, sagte er, ehe er das Gericht in Den Haag betrat. Thaçi werden Kriegsverbrechen während des Kosovo-Krieges 1998 bis 1999 angelastet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.