Breite Front gegen Tanner

Verteidigungsministerin will sich der Kritik stellen.

Das Maß ist voll.“ So lautet die Begründung der Wehrsprecher von SPÖ, FPÖ und Neos für ihren gemeinsam eingebrachten Misstrauensantrag gegen Verteidigungsministerin Klaudia Tanner (ÖVP). Sie gefährde mit ihrem „Zickzackkurs“ in Sachen Landesverteidigung und Luftraumüberwachung die Sicherheit und das

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.