Erste „Terror“-Beschuldigung

Die Hongkonger Behörden haben erstmals auf Grundlage des umstrittenen neuen Sicherheitsgesetzes den Vorwurf des „Terrorismus“ gegen einen Festgenommenen erhoben. Peking ernannte einen Hardliner zum Chef der nationalen Sicherheitsbehörde Hongkongs.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.