30.000 Tests pro Woche sollen Virus einbremsen

Gesundheitsminister zeigt sich besorgt über die Cluster im Bundesland Oberösterreich und setzt auf ein freiwilliges, aber großes Screeningprogramm im Land.

Von Sonja Krause und Thomas Golser

Weiter viel Vorsicht angesichts der Bedrohung durch Corona – und dazu wesentlich mehr freiwillige Testungen: So lautete im Rahmen einer Pressekonferenz das Fazit von Rudolf Anschober. Österreichs Gesundheitsminister verkündete einen „Quantensprung“ im Ausbau der ent

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.